Was ist Qualys?

Ausgabezeit: 2022-09-20

Qualys ist ein Sicherheitsbewertungstool, das von Organisationen verwendet wird, um Risiken in ihrer digitalen Umgebung zu identifizieren und zu mindern.Es bietet einen umfassenden, automatisierten Dienst zum Scannen von Schwachstellen, auf den von jedem internetfähigen Gerät aus zugegriffen werden kann.Qualys bietet auch Schwachstellenmanagementlösungen und -services, einschließlich Berichts- und Benachrichtigungsfunktionen.Die Top 10 von Qualys listet die 10 häufigsten Sicherheitslücken auf, die auf Websites gefunden werden.Dies sind die Arten von Problemen, die zu Diebstahl oder Datenverlust sowie zu unbefugtem Zugriff auf Ihre Website oder Ihr Online-Konto führen können.Indem Sie diese Schwachstellen verstehen und Maßnahmen ergreifen, um sie zu beheben, können Sie die Informationsbestände Ihres Unternehmens vor Schaden schützen.

  1. Injektionsfehler – Böswillige Eingaben in Webseiten können es Angreifern ermöglichen, beliebigen Code auszuführen oder vertrauliche Daten zu stehlen.
  2. Defekte Authentifizierung und Sitzungsverwaltung – Schlecht implementierte Authentifizierungsmechanismen (einschließlich Passwörter und Cookies) können unbefugten Benutzern den Zugriff auf Ihre Website- oder Kontoanmeldeinformationen ermöglichen.
  3. Cross-Site-Scripting (XSS) – Angreifer können schädliche Skripts in Webseiten einschleusen, die ahnungslose Besucher ausführen können.Diese Art von Schwachstelle ermöglicht es Angreifern, ohne ihr Wissen oder ihre Zustimmung die Kontrolle über Benutzerkonten zu übernehmen oder persönliche Informationen zu sammeln.
  4. Fehlkonfiguration der Sicherheit – Unsachgemäß konfigurierte Server, Datenbanken, Anwendungen und Netzwerke machen Ihre Website anfällig für Angriffe.In einigen Fällen kann dies schwache Passwörter oder leicht zu erratende Standardkonfigurationen umfassen, die Systeme für Angriffe von Außenstehenden offen lassen, die über das Problem Bescheid wissen, aber keinen Zugriff auf das Zielsystem selbst haben.Unzureichende Protokollierung und Überwachung – Ohne eine ordnungsgemäße Verfolgung der Aktivitäten auf Ihrer Website können Sie möglicherweise keine laufenden Angriffe erkennen oder Täter aufspüren, nachdem sie erfolgreich Ihren Systemperimeter durchbrochen haben.Cross-Site Request Forgery (CSRF) – Angreifer können Schwachstellen in Formularen ausnutzen, die von Benutzern über böswillige Anfragen gesendet werden, die autorisierte Benutzer dazu verleiten, unerwünschte Aktionen im Namen anderer Benutzer ohne deren Wissen oder Zustimmung auszuführen Gebrochene Verschlüsselung – Häufig ungesicherte Kommunikation zwischen Servern und Endbenutzern dazu führen, dass vertrauliche Daten von Hackern kompromittiert werden 8 ) Unsichere direkte Objektreferenzen – Links, die ungeprüfte direkte Objektreferenzen enthalten (z. B. file:///path/to/file), die von einem Angreifer ausgenutzt werden könnten, wenn sie direkt statt über a sichere Verbindung wie https:// 9 ) Unzureichende Validierung von Benutzereingaben – Falsch validierte Benutzereingaben führen direkt zurück zu anfälligen Anwendungskomponenten, wo ein Angreifer möglicherweise SQL-Injection-Fehler, Cross-Site-Scripting-Schwachstellen usw. ausnutzen könnte, was zu einer vollständigen Übernahme führen könnte eines betroffenen Systems 10 ) Nicht validierte Weiterleitungen – Weiterleitungen werden sowohl im Internet als auch in großem Umfang verwendet absichtlich (z. B. beim Verschieben einer Seite von einem Domain-Name-Server-Standort zu einem anderen innerhalb derselben Website), unbeabsichtigt (aufgrund von größtenteils versehentlich defekten Links), aufgrund von Server Side Includes (SSI), Flash-Inhalten, die in HTML-Dokumente eingebettet sind usw., alle führenden potenziell unkontrollierte Umleitungsangriffe .

Was ist die OWASP Top 10?

Die OWASP Top 10 ist eine Rangliste der häufigsten Sicherheitsrisiken für Webanwendungen.Die Liste wurde erstmals 2005 veröffentlicht und alle zwei Jahre aktualisiert. Die OWASP Top 10 umfasst zehn Risiken, die jeweils auf einer Skala von 1 bis bewertet werden

die Wahrscheinlichkeit eines Angriffs, der eine bestimmte Schwachstelle ausnutzt;

die Auswirkungen von Exploits, die auf eine bestimmte Schwachstelle abzielen, auf den Geschäftsbetrieb;

wie häufig einzelne Schwachstellen von Angreifern ausgenutzt werden; usw. Wie oft erscheint jedes Risiko in den OWASP Top 10?Risiken erscheinen in der Regel zweimal pro Jahrzehnt in den OWASP Top 10.Zum Beispiel tauchten 2005 und 2007 Injection-Fehler auf der Liste auf, 2006 und 2008 tauchten Cross-Site-Scripting-Fehler auf, usw. Welche Ressourcen sind online verfügbar, die zusätzliche Informationen über die OWASP Top 10 liefern?Mehrere Ressourcen sind online verfügbar, die zusätzliche Informationen über OWASPTop10 bieten:* Die offizielle Website für das OWASPTop10-Projekt (www.owasp.org/index.php/TOP_

  1. Ein Risiko wird mit 1 bewertet, wenn es sich um die häufigste Schwachstelle handelt, und mit 5, wenn es sich um die am wenigsten verbreitete Schwachstelle handelt. Die OWASP Top 10 wird von Entwicklern, Systemadministratoren und anderen Fachleuten, die mit Webanwendungen arbeiten, zur Identifizierung verwendet und Schwachstellen mindern.Es kann auch als Orientierungshilfe dienen, um zu beurteilen, ob ein Angriff auf ein Online-System zu finanziellen oder anderen Schäden führen könnte. Welches sind die zehn Risiken in den OWASP Top 10?Injektionsfehler – Schwachstellen, die es Angreifern ermöglichen, bösartigen Code in Webseiten oder HTTP-Anforderungen einzufügen Fehlerhafte Authentifizierung und Sitzungsverwaltung – Probleme, die unbefugten Benutzern den Zugriff auf Systeme oder Daten ermöglichen Cross-Site-Scripting (XSS) – Angriffe, die Schwachstellen im HTML-Code von Websites ausnutzen zum Einschleusen schädlicher Skripte in Benutzerbrowser Fehlkonfiguration der Sicherheit – Probleme, die Systeme anfällig für Angriffe machen Unzureichende Protokollierung und Überwachung – unzureichende Aufzeichnungen von Aktivitäten oder fehlgeschlagene Versuche, sich gegen Angriffe zu verteidigen Defekte Zugriffskontrollen – Regeln, die Personen ohne ordnungsgemäße Autorisierung Zugriff auf sensible Bereiche eines Organisation Schlechtes Konfigurationsmanagement – ​​unzureichende Verfahren zum Überprüfen von Softwareaktualisierungen, Konfigurieren von Systemen, Nachverfolgen von Änderungen Offenlegen sensibler Daten über unsichere Kommunikationskanäle – Übertragen von Informationen wie Passwörtern über ungesicherte Netzwerke Nicht validierte Eingabe – Akzeptieren von Eingaben aus nicht vertrauenswürdigen Quellen Unzureichende Kryptogr aphy - Using Weak Cryptography SchemesWenn Sie Risiken in den OWASP Top 10 bewerten, wie entscheiden Sie, welche wichtiger sind?Auf diese Frage gibt es keine allgemeingültige Antwort, da verschiedene Organisationen unterschiedliche Prioritäten bei der Abwehr bestimmter Bedrohungen haben.Einige Faktoren, die Entscheidungen darüber beeinflussen können, welche Risiken als wichtiger angesehen werden, umfassen jedoch: die Schwere der potenziellen Folgen, die mit jedem Risiko verbunden sind;
  2. : Diese Website enthält detaillierte Beschreibungen aller zehn Risiken, die in der Liste enthalten sind, zusammen mit Referenzen, wo zutreffend.,* Ein Artikel mit dem Titel „The Ten Most Common Security Risks“ von Steve Gibson (www . ten-most-common-web-application-security-risks /): Dieser Artikel enthält Zusammenfassungen zu jedem Risiko sowie Tipps zu seiner Minderung.* Ein Artikel mit dem Titel „OWA S P: Ten Tips For Securing Your Web Applications“ von Brett Moore (brettmoore @infosecinstitute .org ): In diesem Artikel werden Best Practices zum Sichern von Webanwendungen mit mehreren der TOP_10-Bedrohungen erörtert. ), Kryptografie ), etc...

Warum sind die OWASP Top 10 wichtig?

Die OWASP Top 10 sind eine wichtige Ressource für Informationssicherheitsexperten, da sie eine umfassende Liste der häufigsten Angriffe und Möglichkeiten zur Abwehr bieten.Dieser Leitfaden kann Ihnen helfen, Schwachstellen in Ihren Webanwendungen zu identifizieren und sich vor potenziellen Angriffen zu schützen.Die Top 10 gibt auch Tipps, wie man solche Angriffe gar nicht erst entstehen lässt.Indem Sie die Ratschläge in diesem Leitfaden befolgen, können Sie sicherstellen, dass Ihre Website sicher ist und den aktuellen Best Practices entspricht.

Wie hilft Qualys bei den OWASP Top 10?

Qualys ist ein Tool, das bei den OWASP Top 10 hilft.Es kann helfen, Schwachstellen in Websites und Anwendungen zu identifizieren.Qualys bietet auch Informationen darüber, wie diese Schwachstellen behoben werden können. Qualys ist ein wertvolles Tool für alle, die die Sicherheit ihrer Website verbessern möchten.Es kann Ihnen helfen, häufige Schwachstellen schnell und einfach zu finden und zu beheben.Dank Qualys bleiben Sie online sicher und schützen Ihr Unternehmen vor Angriffen. Qualys ist eines der beliebtesten Tools zur Bewertung des Sicherheitsrisikos von Websites.Es wurde von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt verwendet, um die Sicherheit ihrer Websites und Anwendungen zu überprüfen. qualys bietet umfassende Vulnerability Assessment Services, die auf die Bedürfnisse einzelner Organisationen zugeschnitten sind. qualys veröffentlicht auch kostenlose Ressourcen, die Ihnen helfen können, Ihre Website zu sichern und sich vor Angriffen zu schützen.

Was sind einige der Vorteile der Verwendung von Qualys für die OWASP Top 10?

Qualys ist ein führendes Tool zur Schwachstellenbewertung und Sicherheitsüberprüfung.Es bietet Benutzern einen umfassenden Überblick über die Sicherheitslage ihrer Website, einschließlich der Suche nach Schwachstellen, der Bewertung des von diesen Schwachstellen ausgehenden Risikos und der Bereitstellung von Empfehlungen zur Verbesserung der Website-Sicherheit.

Gibt es noch etwas, das ich über Qualys und die OWASP Top 10 wissen muss, um loszulegen?

Qualys ist ein führender Anbieter von Schwachstellenbewertungs- und Sicherheitsprüfungsdiensten.Die OWASP Top 10 ist eine Liste der häufigsten Angriffe im Web.Um mit Qualys beginnen zu können, müssen Sie Folgendes wissen:

  1. Was sind einige häufige Schwachstellen?
  2. Wie kann ich Qualys verwenden, um diese Schwachstellen zu finden?

Wo finde ich weitere Informationen zu diesem Thema?

  1. Qualys ist ein Websicherheitsunternehmen, das auf seiner Website eine umfassende Liste von Ressourcen anbietet.
  2. OWASP ist das Open Web Application Security Project, das Entwicklern Informationen und Tools zum Schutz ihrer Anwendungen bereitstellt.
  3. Die OWASP Top 10 ist eine Rangliste der häufigsten Sicherheitslücken in Webanwendungen, ermittelt durch Untersuchungen von OWASP.
  4. Google bietet auf seiner Website viele Ressourcen zum Thema Websicherheit, darunter Artikel und Videos von Qualys und OWASP.
  5. Andere Online-Informationsquellen zur Websicherheit sind Blogs, Foren und Social-Media-Sites wie Twitter und Facebook.